xe0h25_586.jpg

Weiblicher Nachwuchs spielt am Wochenende die deutschen Hallenmeister aus

DM in Dortmund, Hanau und Bad Homburg

21. February 2020

21.02.2020 - Teil eins der Deutschen Hallenmeisterschaften 2020 der Jugend. Am diesem Wochenende sind die weiblichen Altersklassen an der Reihe, die Jungen müssen noch eine Woche auf ihre Endrunden warten.

Gespielt wird bei Eintracht Dortmund (Weibliche Jugend A), beim 1. Hanauer THC (Weibliche Jugend B) und beim HC Bad Homburg (Mädchen A). 17 verschiedene Vereine haben Mannschaften im Rennen, der HC Ludwigsburg ist der einzige Club, der in allen drei weiblichen Altersklassen die DM-Qualifikation schaffte. Von allen drei Turnieren sind Livestream-Übertragungen über die Plattform » sportdeutschland.tv angekündigt.

» zur Sonderseite
 

Premium-Partner

Pool-Partner