20210519_Hockey-DHB-Shooting-Herren-U21
Fotocredits: DHB

2021 Männliche U21 Weltmeisterschaft

20 Spieler haben das Ticket für die WM in Indien gelöst

18. October 2021

18.10.2021 - Einen Tag nach dem letzten Vorbereitungslehrgang in Frankfurt, bei dem Österreichs A-Kader 3:0 geschlagen wurde und gegen die A-Nationalmannschaft der USA ein 1:1 und ein 3:1-Sieg zu Buche standen, ist von Bundestrainer Johannes Schmitz in Abstimmung mit Chef-Nachwuchstrainer Valentin Altenburg der 20-köpfige Kader für die Junioren-WM vom 24. November bis 5. Dezember im indischen Bhubaneswar nominiert worden.

„Das ist eine total homogene Mannschaft, die sich durch das Zusammenspiel in den verschiedenen Auswahlteams der letzten Jahre extrem gut kennt und aus der Harmonie im Teamgefüge ihre Stärke zieht, was immer wieder interessant zu beobachten ist“, so Jo Schmitz. Als Kapitäne der Mannschaft werden die erfahrenen Hannes Müller und Benedikt Schwarzhaupt fungieren. Sie haben, wie fünf weitere im Team, bereits A-Nationalmannschaftserfahrung, „was sich gerade in solch einem Turnier positiv bemerkbar machen kann“, so der Bundestrainer.

Als Jüngster hat es der erst 18-jährige UHCer Michel Struthoff in den WM-Kader geschafft, das Gros der Mannschaft besteht aus den Jahrgängen 200 und 2001. Die beiden Ersatzakkreditierten sind für Johannes Schmitz vollwertige Teammitglieder, „mit einer wichtigen, sicher nicht ganz einfachen Aufgabe“. Sollte sich einer aus dem 18er Kader im Turnier verletzen oder aus anderen Gründen ausfallen, nehmen sie dessen Stelle ein.

Neben dem regulären Junioren-Teammanager Tobias Feuerhake wird auch Eric Langner, Teammanager des deutschen A-Kaders mit nach Indien fliegen, der dort unter anderem die Rolle des Hygienebeauftragten übernimmt. Langner kennt die Infrastruktur in Bhubaneswar zudem von der Herren-WM 2018 noch bestens. Ein Spielplan für das Turnier, zu dem die Mannschaft voraussichtlich am 18. November abfliegt, wurde vom Weltverband bislang noch nicht veröffentlicht, so dass auch noch nicht klar ist, wer die Vorrundengegner der Deutschen sein werden.

Der Kader für die Junioren-WM (*Ersatz bei Ausfällen):

 Name, VornameVereinAlterLspToreA-Lsp.
TWBrinckman, AntonHarvestehuder THC215304
TWDanneberg, JeanMannheimer HC193000
1.Barry, AntheusRot-Weiss Köln194202
2.Duckscheer, RobertUhlenhorst Mülheim2143130
3.Flatten, AronMünchner SC194300
4.Holzmüller, PhillipMünchner SC203620
5.Kleinlein, ErikMannheimer HC
 
195450
6.Kutter, ChristopherUHC Hamburg214042
7.Ludwig, MoritzUhlenhorst Mülheim204922
8.Müller, Hannes WulfUHC Hamburg21822115
9.Pfandt, MasiHarvestehuder THC
 
2146350
10.Poljaric, MatteoBerliner HC1953150
11.Schachner, MarioMannheimer HC206653
12.Schippan, NiclasHarvestehuder THC216140
13.Schwarzhaupt, BenediktUHC Hamburg2067276
14.Siegburg, MaximilianRot-Weiss Köln215790
15.Smith, PaulHamburger Polo Club211640
16.Struthoff, MichelUHC Hamburg1828170
17.Hayner, Julius *
 
Düsseldorfer HC212320
18.Höchemer, Luis *
 
Rot-Weiss Köln193740

Premium-Partner

Pool-Partner