FIH_FavouriteGoals_Hero-Herzbruch

Timm Herzbruchs Eckenstecher und mehrere Danas- und Honamas-Partien stehen zur Wahl

Bestes Tor und bestes Match 2021 wählen!

25. December 2021

Der Welthockeyverband stellt in einer Online-Abstimmung bis 9. Januar 2022 zehn Traumtore des Jahres 2021 für das "Tor des Jahres" und zehn Top-Spiele für das "Match des Jahres" zur Wahl. Auf einer Abstimmungsseite können sich Hockeyfans registrieren und unter anderem für Timm Herzbruchs Traum-Eckenstecher aus dem Olympia-Viertelfinale oder für eines von fünf Spielen mit deutscher Beteilung votieren.

Nominiert zum Tor des Jahres 2021

1: Nicolas Keenan (ARG). Argentinien Herren gegen Japan (Gruppenphase) - Olympische Spiele Tokio 2021: Ein atemberaubender Lauf und ein Überkopf-Smash-Tor von der Spitze des Kreises.
2: Timm Herzbruch (GER). Deutschland Herren gegen Argentinien (Viertelfinale) - Olympische Spiele Tokio 2021: Eine freche, komplizierte Strafecke von den Honamas, die die argentinische Abwehr verwirrt, so dass Herzbruch den Ball per Rückhandstecher ins Tor lenken kann.
3: Agustina Albertarrio (ARG). Argentinien Damen gegen Deutschland (Viertelfinale) - Olympische Spiele Tokio 2021: Ein brillant ausgeführter Passspielzug wird von Albertarrio abgeschlossen, die aus kurzer Distanz zum Torerfolg kommt.  
4: Tim Brand (AUS). Australien Herren gegen Deutschland (Halbfinale) - Olympische Spiele Tokio 2021: Kookaburras-Superstar Brand trifft per Volleyschuss nach einem gefährlichen Querpass von Ogilvie, der am Kreis mit einem tollen Steilpass die deutsche Abwehr ausschaltet.
5: Berta Bonastre (ESP). Spanien Damen gegen Großbritannien (Viertelfinale) - Olympische Spiele Tokio 2021: Bonastre zieht aus kurzer Distanz ab und hebt den Ball über den Kopf von Maddie Hinch hinweg ins Tor von Großbritannien. 
6: Dayaan Cassiem (RSA). Südafrika Herren gegen Belgien (Gruppenphase) - Olympische Spiele Tokio 2021: Unglaublicher Alleingang des Mönchengladbachers gegen den Weltmeister und späteren Olympiasieger, der bei eigenem Ballbesitz über die halbe Spielfeldlänge lief, bevor er den Ball an der Schulter von Torhüter Vincent Vanasch vorbeischob.
7: Lidewij Welten (NED). Niederlande Damen gegen Deutschland (Gruppenphase) - Olympische Spiele Tokio 2021: Ein schöner Passspielzug durch die deutsche Abwehr, bevor Welten aus kurzer Distanz einnetzt.
8: Kenta Tanaka (JPN). Japan Herren gegen Neuseeland (Gruppenphase) - Olympische Spiele Tokio 2021: Der pfeilschnelle Angreifer Tanaka läuft in Ballbesitz drei Viertel des Spielfeldes, bevor er sensationell ins Tor trifft.
9: Hollie Pearne-Webb (GBR). Großbritannien Damen gegen Indien (Bronze-Match) - Olympische Spiele Tokio 2021: Ein seltenes Feldtor von Großbritanniens Kapitänin, die mit einem herrlichen Volleyschuss ihr Team auf Kurs zur Bronzemedaille brachte. 
10: Stacey Michelsen (NZL) Neuseeland Damen gegen Australien - FIH Hockey Pro League 2021: Die Legende der Black Sticks erzielte ein herrliches Solo-Tor, indem sie von der rechten Seite eindrang und mit der Rückhand den rechten Innenpfosten traf.

Alle Tor-Videos anschauen: https://bit.ly/3ekLG1K

Nominierungen - Match des Jahres 2021
1: Olympische Spiele Tokio 2021: Pool B der Herren - Südafrika 4-3 Deutschland 
2: Olympische Spiele Tokio 2021: Viertelfinale der Damen - Deutschland 0-3 Argentinien
3: Olympische Spiele Tokio 2021: Viertelfinale der Damen - Australien 0-1 Indien
4: Olympische Spiele Tokio 2021: Bronzemedaille der Herren - Deutschland 4-5 Indien
5: Olympische Spiele Tokio 2021: Bronzemedaille der Damen - Großbritannien 4-3 Indien
6: Olympische Spiele Tokio 2021: Goldmedaille der Herren - Australien 1-1 Belgien (2-3 ASO)
7: Olympische Spiele Tokio 2021: Goldmedaille der Damen - Niederlande 3-1 Argentinien 
8: FIH Hockey Pro League: Herren - Niederlande 2-4 Deutschland
9: FIH Hockey Pro League: Damen - Argentinien 1-3 Deutschland
10: FIH Odisha Hockey Junioren Weltmeisterschaft Bhubaneswar 2021: Poolphase - Frankreich 4-3 Indien

Alle Match-Videos anschauen: https://bit.ly/3mpdvtZ

Premium-Partner

Pool-Partner