221107_RJ_1754
Fotocredits: Worldsportpics / RODRIGO JARAMILLO

Danas/Honamas Nationalteams

Rückblick: Der FIH Pro League Auftakt der Danas und Honamas

09. November 2022

Das erste Mini-Turnier in der FIH Pro League Saison ist gespielt. Die Danas und Honamas trafen zwischen dem vierten und achten November 2022 jeweils zweimal auf Belgien und Argentinien. Vor über 3000 Hockeyfans in Mendoza (Argentinien) holten sich die Danas fünf Punkte in vier Spielen. Die Honamas ziehen nach vier Spielen die positivere Bilanz und verzeichnen sogar acht Punkte.

Danas

Fotocredits: WORLDSPORTPICS.COM/RODRIGO JARAMILLO

Nach vier Spielen in der FIH Pro League befindet sich die deutsche Damennationalmannschaft auf dem zweiten von neun Tabellenplätzen. Belgien und Argentinien treffen heute Nacht (9./10. November) noch einmal aufeinander. Gewinnt Argentinien dieses Duell, bleiben die Danas vorerst auf dem zweiten Platz. Bis alle Nationen ihr erstes Spiel bestritten haben, dauert es noch eine Weile. Neuseeland und die USA spielen ihr erstes Saisonspiel erst am 18. Februar 2023.

Die Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg startete holprig in das Turnier in Argentinien. Im ersten Spiel unterlagen die Danas den tabellarisch unterlegenen Belgierinnen im Penalty-Shootout. Im zweiten Spiel verlor man, wie auch im WM-Halbfinale 2022, gegen starke Argentinierinnen. Trotz gelobter Leistung des Bundestrainers stand die deutsche Mannschaft zur Halbzeit (nach zwei von vier Spielen) mit zwei Niederlagen da. Die zweiten Spiele brachten dann aber die Kehrtwende. Erst schlugen die Danas Belgien im Penalty-Shootout und einen Tag später sogar den Vize-Weltmeister Argentinien. 

Hier geht es zur Tabelle und allen Ergebnissen der FIH Pro League.

Das Fazit des Bundestrainers fiel überwiegend positiv aus:

Wir sind hier hergekommen, um das Turnier zu gewinnen. Das ist uns nicht gelungen. Dennoch hat die Mannschaft im Laufe der vier Spiele eine sehr positive Entwicklung durchlaufen. Wir haben in den letzten beiden Spielen die Tugenden an den Tag gelegt, die es braucht, um Turniere zu gewinnen. Im Vergleich zu den ersten beiden Spielen haben wir die mentale Stärke und das Herz hinzugefügt, um die Spiele zu Ende zuspielen und als Siegerinnen vom Platz zu gehen. Aus diesen Gründen fahre ich mit einem sehr positiven Gesamtfazit zurück nach Deutschland. Das Mini-Turnier hat uns einen riesigen Schritt dahin gebracht, wo wir hin wollen: Eine Mannschaft zu werden, die Turniere gewinnt.

Valentin Altenburg, Damen-Bundestrainer

Ergebnisse Danas

Spiel 1: Belgien 3(4) : 3(3) Danas
Spiel 2: Argentinien 4 : 2 Danas
Spiel 3: Danas 2(3) : 2(2) Belgien
Spiel 4: Argentinien 2(0) : 2(3) Danas

Honamas

Fotocredits: WORLDSPORTPICS.COM/RODRIGO JARAMILLO

Tabellenplatz zwei heißt es nach den ersten vier Spielen der neuen Pro League für die Honamas. Lediglich Indien steht mit gleicher Punktzahl und gleichem Torverhältnis vor der Mannschaft von André Henning. Wie auch bei den Damen treffen heute Nacht (9./10. November) noch einmal Belgien und Argentinien aufeinander. Neuseeland hat ihr Auftaktspiel als letztes Team, erst am 22. April 2023. 

Der Auftakt der Honamas in die neue Pro League Saison war ein echter Erfolg. Gleich im ersten Spiel schlug man den amtierenden Olympiasieger und Weltmeister Belgien mit 3:2. Die Gastgebermannschaft Argentinien besiegte man in beiden Spielen, im zweiten sogar deutlich, mit 3:0. Nur das zweite Spiel gegen Belgien verloren die Honamas. Die ersten vier Aufeinandertreffen der neuen Pro League Saison waren ein guter erster Test im Hinblick auf die Weltmeisterschaft im Januar 2023. Belgien wird hier ebenfalls in der Gruppe der deutschen Nationalmannschaft sein. Das Auftreten der Honamas macht Lust auf mehr und lässt die deutschen Hockeyfans im Januar 2023 auf großes Hoffen. 

Hier geht es zur Tabelle und allen Ergebnissen der FIH Pro League.

André Henning gab sich nach den Spielen erfreut:

Das war eine sehr wertvolle Maßnahme für uns. Nicht nur weil wir gute Ergebnisse erzielt haben und als erfolgreichstes Team des Mini-Turniers nach Hause fahren. Wir haben hier taktisch und strategisch Fortschritte gemacht. Zudem ist das Team auch als Einheit weiter gewachsen. Gleichzeitig nehmen wir eine Menge Hausaufgaben mit in den nächsten Lehrgang.

André Henning, Herren-Bundestrainer

Ergebnisse Honamas

Spiel 1: Belgien 2 : 3 Honamas
Spiel 2: Argentinien 2(3) : 2(4) Honamas
Spiel 3: Honamas 0 : 1 Belgien
Spiel 4: Argentinien 0 : 3 Honamas

Premium-Partner

Pool-Partner