Hallen-Bundesliga

Rückblick des Hallen-Bundesliga Auftakts

28. November 2022

467 - so viele Tore sind am ersten Hallen-Bundesligawochenende gefallen. Die Saison ist eröffnet und brachte am ersten Spieltag gleich ein paar Sensationen mit sich. DTV Hannover schlug den UHC Hamburg und der Berliner HC schoss in einem Spiel 22 Tore. Hier kommt der Bundesliga-Rückblick.

Damen

Im Volvo E.R.B. Topspiel der Woche teilten sich am Sonntag Köln und Düsseldorf die Punkte. Aufsteiger Bremen siegt gegen den Club an der Alster, im Süden entführt München drei Punkte vom TSV Mannheim Hockey.

Quelle: hockeybundesliga.de

Nord:

Samstag, 26. November 2022
Club an der Alster 5:2 Großflottbeker THGC 
Bremer HC 3:3 Harvestehuder THC
UHC Hamburg 6:2 Hamburger Polo Club
Sonntag, 27. November 2022
Bremer HC 5:3 Club an der Alster 
Harvestehuder THC 5:4 Hamburger Polo Club
UHC Hamburg 7:1 Großflottbeker THGC 

Ost:

Samstag, 26. November 2022
Mariendorfer HC 1:11 Berliner HC 
TuS Lichterfelde 9:2 Osternienburger HC
Zehlend. Wespen 2:1 TC Blau-Weiss 
Sonntag, 27. November 2022
Berliner HC 5:7 Zehlend. Wespen 
Osternienburger HC 6:6 Mariendorfer HC 
TC Blau-Weiss 3:5 TuS Lichterfelde 

Süd:

Freitag, 25. November 2022
TSV Mannheim 6:6 Rüsselsheimer RK
Samstag, 26. November 2022
Feudenheimer HC 4:1 Münchner SC 
Nürnberger HTC 2:4 Mannheimer HC 
Sonntag, 27. November 2022
TSV Mannheim 4:6 Münchner SC 
Mannheimer HC 7:3 Rüsselsheimer RK 
Nürnberger HTC 1:2 Feudenheimer HC 

Da ist noch Luft nach oben, keine Frage.

Nicklas Benecke, Trainer Mannheimer HC via Hockeybundesliga

West:

Samstag, 26. November 2022
RHTC Leverkusen 1:8 Uhlenhorst Mülheim
Crefelder HTC 0:9 Düsseldorfer HC 
Rot-Weiss Köln 8:0 Bonner THV 
Sonntag, 27. November 2022
Bonner THV 5:2 RHTC Leverkusen 
Düsseldorfer HC 3:3 Rot-Weiss Köln

Herren

Etwas überraschend aber definitiv verdient holen die Herren des DTV Hannover drei Punkte gegen den UHC Hamburg. Im Osten gewinnt der Berliner HC gegen die Zehlendorfer Wespen, im Süden feiert Wiesbaden seinen ersten Sieg. Rot-Weiss Köln kann gegen den Düsseldorfer HC nur knapp gewinnen.

Quelle: hockeybundesliga.de

Nord:

Samstag, 26. November 2022
UHC Hamburg 7:10 Hamburger Polo Club 
Club an der Alster 8:6 DTV Hannover 
Harvestehuder THC 16:5 Braunschw. THC 
Sonntag, 27. November 2022
Braunschw. THC 5:11 Club an der Alster 
UHC Hamburg 2:6 DTV Hannover 
Harvestehuder THC 8:4 Hamburger Polo Club 

Ich bin sehr stolz auf die Jungs, dass wir drei Punkte von einer Hamburger Mannschaft geholt haben.

Richard Barlow, Trainer DTV Hannover via Hockeybundesliga

Ost:

Samstag, 26. November 2022
Mariendorfer HC 2:22 Berliner HC
TuS Lichterfelde 9:4 HC Roseneck
Zehlend. Wespen 8:4 TC Blau-Weiss
Sonntag, 27. November 2022
Berliner HC 9:3 Zehlend. Wespen 
HC Roseneck 3:2 Mariendorfer HC 
TC Blau-Weiss 3:8 TuS Lichterfelde

Süd:

Freitag, 25. November 2022
Mannheimer HC 7:4 SC Frankfurt 1880
Samstag, 26. November 2022
SC Frankfurt 1880 6:6 TSV Mannheim Hockey
Wiesbadener THC 3:4 Mannheimer HC
TG Frankenthal 4:4 Münchner SC
Sonntag, 27. November 2022
Wiesbadener THC 8:5 TG Frankenthal 
TSV Mannheim 7:3 Münchner SC 

West:

Freitag, 25. November 2022
Crefelder HTC 3:3 Düsseldorfer HC 
DSD Düsseldorf 2:5 Uhlenhorst Mülheim 
Samstag, 26. November 2022
Rot-Weiss Köln 9:3 Schwarz-Weiß Neuss 
Sonntag, 27. November 2022
Düsseldorfer HC 4:5 Rot-Weiss Köln 
Uhlenhorst Mülheim 6:5 Crefelder HTC 
Schwarz-Weiß Neuss 4:3 DSD Düsseldorf 

Premium-Partner

Pool-Partner